This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more

Playlist of Juliane Werding

x
  • Juliane Werding - Stimmen im Wind

    3:19

    Juliane Werding performt „Stimmen im Wind“ bei Show & Co. mit Carlo (06.02.1986)
    Das Beste von Juliane Werding:
    Den Kanal abonnieren:

    Mehr Videos von Juliane Werding:
    Wildes Wasser:
    Sonne auf der Haut:
    ___________________________________________________________________________
    Schwarze Vögel, roter Himmel
    Frau am Meer riecht an Blumen
    Aber ihre Hand ist leer
    Sieht ein Schiff im Sturm versinken
    Hört Menschen schreien
    Sie ist nicht verlassen, nur allein
    Stimmen im Wind
    Die sie rufen, wenn der Abend beginnt
    Sei nicht traurig, Suzanne
    Es fängt alles erst an
    Stimmen im Wind
    Die so zärtlich und so liebevoll sind
    Sei nicht traurig, Suzanne
    Es fängt alles erst an
    Lächeln in erschrocken Augen
    Blind vom Licht, Tränen wie aus Eis
    Verbrennen ihr Gesicht
    Pärchen auf vergilbten Fotos
    Der Phantasie
    Menschen, die sich lieben
    Sterben nie

  • x
  • Juliane Werding - Am Tag als Conny Kramer starb

    3:23

    Juliane Werding - Am Tag als Conny Kramer starb

  • x
  • Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur du denkst

    3:14

    Juliane Werding performt „Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur du denkst“ bei ZDF Disco (08.11.1975)
    Das Beste von Juliane Werding:
    Den Kanal abonnieren:

    Mehr Videos von Juliane Werding:
    Wildes Wasser:
    Sonne auf der Haut:
    ___________________________________________________________________________
    Der Tag war zu Ende und ich war zufrieden mit mir
    Da ging ich, weil ich nicht schlafen konnte, noch aus auf ein Glas Bier
    Dorthin wo die Männer an Theken und an Tischen
    Sich den Schaum von den Lippen wischen
    Und ich hörte sie schon von draußen schreien
    So trat ich ein

    Augenblicklich war es still, nur drei Männer am Tisch
    Die spielten Skat und einer, der stand mit seinem Glas am Spielautomat
    Und dann rief irgendeiner: Der Abend ist gelaufen
    Diese Kleine, die werden wir uns kaufen
    Hey, hey! Zeig' was du kannst
    Und so begann 's

    Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst
    Ein Mädchen kann das nicht
    Schau mir in die Augen und dann schau in mein Gesicht
    Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst
    Du hast ein leichtes Spiel
    Doch ich weiß, was ich will, drum lach nur über mich
    Denn am Ende lache ich über dich

    Mit mir können sie 's machen, das hatten sie sich so gedacht
    und ich spielte und trank mit ihnen um die Wette die ganze Nacht
    Achtzehn, zwanzig, zwo, null, vier und ich passe
    Kontra, Re und dann zur Kasse

  • Juliane Werding - Das Würfelspiel 1993

    3:22

    Juliane Werding - Das Würfelspiel 1993
    Original von 1986

    Mein Zug nach Haus ging erst um neun
    Im Wartesaal saß ganz allein
    Ein alter Mann mit gleichem Ziel
    Er lud mich ein zu einem Würfelspiel
    Er lud mich ein zu einem Würfelspiel

    Ich sagte ihm, ich spiele nie
    Draußen fiel Schnee, ein D-Zug schrie
    Dea sagte er, es geht um viel
    Es geht um dich, in diesem Würfelspiel
    Geht um dich, in diesem Würfelspiel

    Niemand ahnt es, wie der Würfel fällt
    Doch nichts geschieht durch Zufall auf der Welt

    Was ich auch warf, er hatte mehr
    Ich dreimal sechs, und neunzehn er
    War wie in Trance vom Spiel erfaßt
    Und hab dabei den Zug nach Haus verpaßt
    Hab beim Spiel den Zug nach Haus verpaßt

    Niemand ahnt es, wie der Würfel fällt
    Nichts geschieht durch Zufall auf der Welt

    Dann gabs Alarm, Signal auf rot
    Der Zug entgleist, zehn Menschen tot
    Der Mann war fort, der Schleier fiel
    In meiner Hand hielt ich das Würfelspiel
    In der Hand hielt ich das Würfelspiel

    Ich verstand, warum der Würfel fiel
    Ich verstand, warum der Würfel fiel

    (Instrumental)

  • x
  • Juliane Werding - Sehnsucht ist unheilbar

    2:55

    Juliane Werding performt „Sehnsucht ist unheilbar“ bei der ZDF Sommer-Hitparade (17.07.1986)
    Das Beste von Juliane Werding:
    Den Kanal abonnieren:

    Mehr Videos von Juliane Werding:
    Wildes Wasser:
    Sonne auf der Haut:
    ___________________________________________________________________________
    Als sie in den Spiegel sah
    Eines morgens, sonderbar
    Da erkannte sie sich nicht
    Dreißig Jahre im Gesicht
    Ehrlich, doch es passte nicht
    Weil ihr Herz erst siebzehn war

    Sie wollte nie ein, Nein akzeptier‘n
    Sie wollte nie die Neugier verlier‘n
    Und noch immer sah sie sich im Cabrio fahr‘n
    Mit dem Wind im offenen Haar
    Sehnsucht ist unheilbar

    Abends fernseh‘n, morgens raus
    Nachbarklatsch im Treppenhaus
    Jede Stunde abgezählt
    Einkaufsfahrt im Supermarkt
    Kochen, bügeln - Tag für Tag
    War das wirklich ihre Welt?

  • Juliane Werding - Nacht voll Schatten 1983

    4:17

    Juliane Werding - Nacht Voll Schatten live 1983

    Deutsche Fassung von Mike Oldfield - Moonlight Shadow

    Das letzte Mal als wir uns sahen
    Hell war der Mond und die Nacht voll Schatten
    Da fühlte ich das Unheil nahen
    Hell war der Mond und die Nacht voll Schatten
    Und ein Geheimnis, von dem ich nichts weiß
    Trieb Dich fort in die Dunkelheit
    Eine offne Rechnung, ein alter Streit
    Auf dem andern Ufer der Nacht

    Am Himmel zogen wilde Wolken
    Hell war der Mond und die Nacht voll Schatten
    Lief Dir nach und konnte Dir nicht folgen
    Hell war der Mond und die Nacht voll Schatten
    Ich hörte Stimmen, jemand schien Dir zu drohn'
    Irgendwo in der Dunkelheit
    Sieben Schüsse fielen, ein Mann lief davon
    Auf dem andern Ufer der Nacht

    Ich spür' In mir
    Daß ich Deine Nähe nie verlier'
    Ich spür' In mir
    Eines Tages bin ich Bei Dir

    Vier Uhr früh - ich denk an damals
    Hell war der Mond und die Nacht voll Schatten
    In jedem Traum seh' ich dich vor mir
    Hell war der Mond und die Nacht voll Schatten
    Und wenn mich die Erinnerung quält
    Such' ich dich in der Dunkelheit
    Du lebst jetzt in einer besseren Welt
    Auf dem andern Ufer der Nacht

    Ich spür' In mir
    Daß ich Deine Nähe nie verlier'
    Ich spür' In mir
    Eines Tages bin ich Bei Dir

    Ich such' Dich in der Dunkelheit
    Du lebst jetzt in einer besseren Welt
    Auf dem andern Ufer der Nacht

    Am Himmel zogen wilde Wolken
    Hell war der Mond und die Nacht voll Schatten
    Lief Dir nach und konnte Dir nicht folgen
    Hell war der Mond und die Nacht voll Schatten
    Und wenn mich die Erinnerung quält
    Such ich Dich

  • x
  • Juliane Werding - Am Tag als Conny Kramer starb

    3:02

    Der Auftritt von Juliane Werding zu „Am Tag als Conny Kramer starb“ aus dem Album „In Tiefer Trauer“ bei der ZDF Hitparade 1972
    Alle Songs von Juliane Werding kannst Du hier hören:

    Den Kanal abonnieren:

    Mehr Videos von Juliane Werding:
    Stimmen im Wind (Show & Co. mit Carlo 06.02.1986)

    Drei Jahre lang (Hits des Jahres 30.01.1985)

    _________________________________________

    Wir lagen träumend im Gras
    Die Köpfe voll verrückter Ideen
    Da sagte er nur zum Spaß
    Komm lass uns auf die Reise gehen
    Doch der Rauch schmeckte bitter
    Aber Conny sagte mir was er sah
    Ein Meer von Licht und Farben
    Wir ahnten nicht, was bald darauf geschah
    Am Tag, als Conny Kramer starb und alle Glocken klangen
    Am Tag, als Conny Kramer starb und alle Freunde weinten um ihn
    Das war ein schwerer Tag, weil in mir eine Welt zerbrach
    Er versprach oft, ich lass es sein
    Das gab mir wieder neuen Mut
    Und ich redete mir ein
    Mit Liebe wird alles gut
    Doch aus den Joints da wurden Trips
    Es gab keinen Halt auf der schiefen Bahn
    Die Leute fingen an zu reden
    Aber keiner bot Conny Hilfe an

  • Juliane Werding - Stimmen im Wind

    4:16

    Juliane Werding performt „Stimmen im Wind“ bei Ein Kessel Buntes.
    Das Beste von Juliane Werding:
    Den Kanal abonnieren:

    Mehr Videos von Juliane Werding:
    Wildes Wasser:
    Sonne auf der Haut:
    ___________________________________________________________________________
    Schwarze Vögel, roter Himmel
    Frau am Meer riecht an Blumen
    Aber ihre Hand ist leer
    Sieht ein Schiff im Sturm versinken
    Hört Menschen schreien
    Sie ist nicht verlassen, nur allein
    Stimmen im Wind
    Die sie rufen, wenn der Abend beginnt
    Sei nicht traurig, Suzanne
    Es fängt alles erst an
    Stimmen im Wind
    Die so zärtlich und so liebevoll sind
    Sei nicht traurig, Suzanne
    Es fängt alles erst an
    Lächeln in erschrocken Augen
    Blind vom Licht, Tränen wie aus Eis
    Verbrennen ihr Gesicht
    Pärchen auf vergilbten Fotos
    Der Phantasie
    Menschen, die sich lieben
    Sterben nie

  • Juliane Werding Geh nicht in die stadt

    3:13

    muziek

  • x
  • Juliane Werding - Avalon 1991

    3:15

    Juliane Werding - Avalon 1991

    Weisse Frau im Nebel
    Sehnsucht im Gesicht
    spürt wie aus der Tiefe
    jemand zu ihr spricht
    und sie fühlt die Worte
    sanft wie eine Hand
    die die Seele streichelt
    fremd und doch verwandt
    Und die Stimme sagt ganz leis' zu ihr:
    ich kenn' deine Wünsche, komm mit mir

    Und sie steht unten am Fluss
    dort ist das Licht der Stadt nicht mehr zu seh'n
    und der Himmel ist wunderschön
    Zeit nach Avalon zu geh'n

    Und sie steigt in das Boot
    kann schon das Licht am and'ren Ufer seh'n
    und der Himmel ist wunderschön
    Zeit nach Avalon, nach Avalon zu geh'n

    Wo die alte weide
    das Wasser fast berührt
    dort beginnt die Reise
    die zum and'ren Ufer führt
    und die Stimme sagt ganz leis' zu ihr:
    ich kenn' deine Wünsche, komm mit mir

    Und sie steht unten am Fluss
    dort ist das Licht der Stadt nicht mehr zu seh'n
    und der Himmel ist wunderschön
    Zeit nach Avalon zu geh'n

    Und sie steigt in das Boot
    kann schon das Licht am and'ren Ufer seh'n
    und der Himmel ist wunderschön
    Zeit nach Avalon, nach Avalon zu geh'n

    (Instrumental)

    Und sie steigt in das Boot
    kann schon das Licht am and'ren Ufer seh'n
    und der Himmel ist wunderschön
    Zeit nach Avalon, nach Avalon zu geh'n

    Und sie steht unten am Fluss
    dort ist das Licht der Stadt nicht mehr zu seh'n
    und der Himmel ist wunderschön

  • Juliane Werding - 1988 - Nebelmond

    3:52

    * Juliane Werding - 1986-1990 - Selected Album Versions *

    * Support The Artists & The Music Industry * Buy The Music *

    Tracklist :

    Sehnsucht Ist Unheilbar
    Stimmen Im Wind
    Das Würfelspiel
    Land Über'm Meer
    Tränen Im Ozean
    Wahre Lügen
    Vielleicht Irgendwann
    Jenseits Der Nacht
    Starke Gefühle
    Zeit Ist Ein Eisernes Tor
    Es Wird Zeit
    Tarot
    Ihr Seid Nicht Allein
    Nebelmond
    Zeit Für Engel
    Der Himmel Schweigt
    Das Wasser Des Lebens


    For Entertainment Use & Promotional Purposes Only

    All Credits To The Original Artist, Songwriter, Producer, Record Company & Label

    * please.... visit & support my youtube channel.... thank you *

  • Juliane Werding - Sehnsucht ist unheilbar

    5:19

    Single from Sehnsucht ist unheilbar (1986).

  • Juliane Werding - Nacht voll Schatten HD 0815007

    2:53

    Juliane Werding - Nacht voll Schatten, ein weiterer Cover-Hit der Cover-Queen Juliane. Im Original von Mike Oldfield - Moonlight Shadow, ebenfalls 1983, gesungen von Maggie Reilly.

  • Juliane Werding - Nacht voll Schatten

    3:07

    Juliane Werding performt „Nacht voll Schatten“ bei der ZDF Hitparade (19.09.1983)
    Das Beste von Juliane Werding:
    Den Kanal abonnieren:

    Mehr Videos von Juliane Werding:
    Wildes Wasser:
    Sonne auf der Haut:
    ___________________________________________________________________________
    Das letzte Mal als wir uns sahen
    hell war der Mond und die Nacht voll Schatten.
    Fühlte ich das Unheil nahen
    hell war der Mond und die Nacht voll Schatten.
    Und ein Geheimnis
    von dem ich nichts weiß
    trieb dich fort in die Dunkelheit.
    Eine offene Rechnung
    ein alter Streit -
    auf dem ander'n Ufer der Nacht.
    Am Himmel zogen wilde Wolken
    hell war der Mond und die Nacht voll Schatten.
    Ich lief dir nach und konnte dir nicht folgen
    hell war der Mond und die Nacht voll Schatten.
    Ich hörte Stimmen
    jemand schien dir zu droh‘n
    irgendwo in der Dunkelheit.
    Sieben Schüsse fielen
    ein Mann lief davon
    an dem ander'n Ufer der Nacht.
    Ich spür - in mir - dass ich deine Nähe nie verlier.
    Ich spür - in mir - eines Tages bin ich bei dir.

  • Engel wie Du Maggie Reilly, Juliane Werding & Viktor Lazlo

    5:38

    Live in German TV

  • Das Würfelspiel - Juliane Werding

    3:13

    Ein starker song von Juliane Werding.... ein Würfelspiel rettet ihr das Leben

  • Juliane Werding - Starke Gefühle 1988

    3:26

    Juliane Werding - Starke Gefühle 1988

    Songtext:
    Starke Gefühle sind stärker als wir
    Sagte er leis', als er tanzte mit ihr
    Herzen, die brennen, erschreckt kein Verbot
    Starke Gefühle besiegt nur der Tod.

    Diese eine Nacht
    War
    Wie noch keine Nacht
    Sie warf
    Ihre Ängste hin
    Um sich zu ergeben
    Auf Traum oder Leben an ihn.

    Starke Gefühle sind stärker als wir
    Sagte sie leis', als er einschlief bei ihr
    Herzen, die brennen, erschreckt kein Verbot
    Starke Gefühle besiegt nur der Tod.

    Sie gab alles her
    Er
    Nahm und wollte mehr
    Wer liebt
    Will kein Ende sehn
    Und als er sie leid war
    Sah er, daß es Zeit war zu gehn.

    Starke Gefühle sind stärker als wir
    Sagte er hart, als er fortging von ihr.

    (Starke Gefühle besiegt nur der Tod)

    Als er vor ihr lag, sein Blick starr und leer
    War sie wie Eis, und sie weinte nicht mehr
    Herzen, die brennen, erschreckt kein Verbot
    Starke Gefühle besiegt nur der Tod.

    (Starke Gefühle) sind stärker als wir
    (Starke Gefühle)

  • Juliane Werding - Tarot 1988

    3:44

    Juliane Werding - Tarot 1988

    Schwarze Schatten
    Kerzenlicht auf dem Tisch mit den Karten
    ich sah ihr ins Gesicht und verstand nicht
    wieso legte sie das geheim Tarot?

    Narr und Teufel
    Rat des Schicksals und Karte der Zweifel
    zwischen Ritter und Turm suchte sie irgendwo
    nach dem Sinn im geheimen Tarot.

    Wem hilft die Karte der Liebe
    ohne die Karte der Macht?
    Vor deiner Welt steht
    die schwarze Prinzessin der Nacht.

    Du wirst weinen, sagte sie
    denn bald wirst du allein sein
    und sie lächelte kalt
    und sie schien beinah' froh
    über das, was sie fand im Tarot.

    (Instrumental)

    Wem hilft die Karte der Liebe
    ohne die Karte der Macht?
    Vor deiner Welt steht
    die schwarze Prinzessin der Nacht.

    Schwarze Schatten
    Kerzenlicht auf dem Tisch mit den Karten
    ich sah ihr ins Gesicht, da begriff ich
    wieso sie mich band ans geheime Tarot.

    Ihre Warnung
    passte sehr genau zu meiner Ahnung
    die Prinzessin der Nacht im geheimen Tarot
    war sie selbst, und ich wusste, wieso.

    Du wirst weinen, sagte sie
    denn bald wirst du allein sein
    und sie lächelte kalt
    und sie schien beinah' froh
    über das, was sie fand im Tarot.

    Narr und Teufel
    Rat des Schicksals und Karte der Zweifel
    zwischen Ritter und Turm suchte sie irgendwo
    nach dem Sinn im geheimen Tarot.

  • Juliane Werding - Stimmen im Wind 1986

    3:03

    Juliane Werding - Stimmen im Wind (1) 1986

    Schwarze Vögel, roter Himmel, Frau am Meer
    riecht an Blumen, aber ihre Hand ist leer
    sieht ein Schiff im Sturm versinken
    hört Menschen schrein
    sie ist nicht verlassen
    nur allein

    Stimmen im Wind
    die sie rufen, wenn der Abend beginnt
    sei nicht traurig, Suzanne
    es fängt alles erst an
    Stimmen im Wind
    die so zärtlich und so liebevoll sind
    sei nicht traurig, Suzanne
    es fängt alles erst an

    Lächeln in erschrocknen Augen, blind vom Licht,
    Tränen wie aus Eis verbrennen ihr Gesicht
    Pärchen auf vergilbten Fotos der Phantasie
    Menschen, die sich lieben sterben nie

    Stimmen im Wind
    die sie rufen, wenn der Abend beginnt
    sei nicht traurig, Suzanne
    es fängt alles erst an
    Stimmen im Wind
    die so zärtlich und so liebevoll sind
    sei nicht traurig, Suzanne
    es fängt alles erst an

    Und der Mann, mit dem sie redet
    bleibt unsichtbar
    Menschen, die sich lieben
    sind sich nah

    Stimmen im Wind
    die sie rufen, wenn der Abend beginnt
    sei nicht traurig, Suzanne
    es fängt alles erst an
    Stimmen im Wind

  • Juliane Werding - Nebelmond 1989

    3:42

    Juliane Werding - Nebelmond 1989

    Auf der Fahrt nach Hause war die Strasse leer
    Beide hatten lange kaum ein Wort gesagt
    Plötzlich rief sie leise, etwas kommt uns hinterher
    Wie ein Riesenvogel, der nach Seelen jagt.

    Fahr ein wenig schneller
    Denn sonst holt es uns noch ein
    Gar nichts heute Nacht
    Scheint so wie jede Nacht zu sein.

    Nebelmond, Nebelmond
    Regen an den Scheiben, Kreuz auf dem Asphalt
    Nebelmond, Nebelmond
    Schatten, die uns treiben
    Und am Horizont ein Nebelmond.

    Er sah in seinen Spiegel und warf einen Blick zurück
    Als er sagte, dass es nichts zu fürchten gab
    Sie jedoch rief leise, es kommt näher Stück für Stück
    Und jetzt senkt es sich direkt auf uns herab.

    Fahr ein wenig schneller
    Denn sonst holt es uns noch ein
    Gar nichts heute Nacht
    Scheint so wie jede Nacht zu sein.

    Nebelmond, Nebelmond
    Regen an den Scheiben, Kreuz auf dem Asphalt
    Nebelmond, Nebelmond
    Schatten, die uns treiben
    Und am Horizont ein Nebelmond.

    Er kam zu Hause an, als die Dämmerung begann
    Für sie kam jede Hilfe zu spät.

    Nebelmond, Nebelmond
    Regen an den Scheiben, Kreuz auf dem Asphalt
    Nebelmond, Nebelmond
    Schatten, die uns treiben
    Und am Horizont ein Nebelmond.
    (Nebelmond, Nebelmond)

    (Nebelmond, Nebelmond)

  • x
  • Starke Gefühle

    5:09

    Provided to YouTube by WM Germany

    Starke Gefühle · Juliane Werding

    Tarot

    ℗ 1988 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

    Producer: Harald Steinhauer
    Composer: H. Steinhauer
    Arranger, Composer: Harald Steinhauer
    Lyricist: M. Kunze
    Arranger: Mats Bj“rklund
    Lyricist: Michael Kunze

    Auto-generated by YouTube.

  • Juliane Werding - Drei Jahre lang

    3:11

    Juliane Werding performt „Drei Jahre lang“ bei den Hits des Jahres (30.01.1985)
    Das Beste von Juliane Werding:
    Den Kanal abonnieren:

    Mehr Videos von Juliane Werding:
    Wildes Wasser:
    Sonne auf der Haut:
    ___________________________________________________________________________
    Sechs Uhr früh,
    jetzt sperr‘n sie die Zelle auf,
    dann beginnt der vorgeschrieb'ne Tageslauf.
    Und für mich
    fängt ohne dich ein neuer Morgen an,
    für uns zwei ist die Ewigkeit drei Jahre lang.

    Hier sitz ich
    und schreib an dich den ersten Brief,
    mir geht‘s gut, ich mach mir Mut, denk positiv.
    Und ich sag
    mir jeden Tag, dass uns nichts trennen kann,
    scheint uns heut auch die Ewigkeit drei Jahre lang.

    Und jede Nacht komm ich im Traum zu dir und sag
    ich werd‘ auf dich warten bis zum letzten Tag.

    Hier bei uns
    nimmt alles den gewohnten Lauf,
    Tom macht jetzt
    um sieben schon die Kneipe auf.

  • Juliane Werding - Das Wuerfelspiel

    3:00

    Juliane Werding performt „Das Würfelspiel“ bei der ZDF Hitparade (12.11.1986)
    Das Beste von Juliane Werding:
    Den Kanal abonnieren:

    Mehr Videos von Juliane Werding:
    Wildes Wasser:
    Sonne auf der Haut:
    ___________________________________________________________________________
    mein Zug nach haus
    ging erst um neun
    im Wartesaal
    saß ganz allein
    ein alter Mann
    mit gleichem Ziel
    er lud mich ein
    zu einem Würfelspiel
    lud mich ein
    zu einem Würfelspiel

    ich sagte ihm:
    ich spiele nie
    draußen fiel Schnee
    ein D-Zug schrie
    da sagte er
    es geht um viel
    es geht um dich
    in diesem Würfelspiel
    geht um dich
    in diesem Würfelspiel

    niemand ahnt es
    wie der Würfel fällt
    doch nichts geschieht
    durch Zufall auf der Welt

  • Spur des Mondlichts

    3:33

    Provided to YouTube by Sony Music Entertainment

    Spur des Mondlichts · Juliane Werding

    Ohne Angst

    ℗ 1987 Mambo-Musik / Sony Music Entertainment Germany GmbH

    Released on: 2005-01-10

    Composer: Harry Gutowski
    Performance Arranger, Producer: Harald Steinhauer
    Engineer: Armand Volker
    Bass, Guitar, Keyboards, Engineer, Performance Arranger: Mats Bjorklund
    Lyricist: Michael Kunze
    Engineer: Berthold Weindorf
    Drums, Percussion: Curt Cress
    Engineer: Dietmar Kawohl
    Keyboards: Michael Cretu
    Keyboards: Hermann Weindorf
    Bass: Günther Gebauer

    Auto-generated by YouTube.

  • Daisy

    3:42

    Provided to YouTube by Universal Music Group

    Daisy · Juliane Werding

    Es Gibt Kein Zurück

    ℗ 2001 Universal Music GmbH

    Released on: 2001-01-01

    Producer: Dieter Falk
    Studio Personnel, Mixer: Manfred Lohse
    Associated Performer, Recording Arranger: Phunkmaster
    Associated Performer, Recording Arranger: Mark Smith
    Author: Juliane Werding
    Composer: Marque

    Auto-generated by YouTube.

  • Juliane Werding-Stimmen im Wind

    4:27

  • Juliane Werding-Nacht voll Schatten

    3:24

  • Juliane Werding - Man muss das Leben eben nehmen wie das Leben eben ist 1976

    3:15

    Juliane Werding - Man muss das Leben eben nehmen wie das Leben eben ist 1976

  • Juliane Werding - Das ist die Freiheit, die ich meine 1972

    3:41

    Juliane Werding - Das ist die Freiheit, die ich meine 1972

    Ein Parkplatz, auf dem Kinder spielen,
    ein altes Auto, bunt bemalt,
    Ein Polizist mit langen Haaren
    und Löwenzahn auf dem Asphalt

    Das ist die Freiheit, die ich meine
    Für die ich gern alles geb'
    Sie ist kostbar wie Gold und doch umsonst, wie die Steine
    Halt' sie fest, damit sie morgen auch noch besteht!

    Das kleine Zimmer mit den Orangenkistenmöbeln,
    an der Tür steh'n zwei Namen auf dem Schild
    Ein Gespräch mit alten Leuten im Bus
    und ein Typ, der auf dem Markt Gitarre spielt

    Das ist die Freiheit, die ich meine
    Für die ich gern alles geb'
    Sie ist kostbar wie Gold und doch umsonst, wie die Steine
    Halt' sie fest, damit sie morgen auch noch besteht!

    Staub auf den Schuh'n und vor mir die weite Strasse,
    ein kleines Boot, das auf den Wellen schwimmt
    Ein längst zerfallener Zaun, den keiner mehr will
    und ein Feuer, an dem man abends sitzt und singt

    Das ist die Freiheit, die ich meine
    Für die ich gern alles geb'
    Sie ist kostbar wie Gold und doch umsonst, wie die Steine
    Halt' sie fest, damit sie Morgen auch noch besteht! (2x)

    Das ist die Freiheit, die ich meine

  • Juliane Werding - Daisy 2001

    3:36

    Juliane Werding - Daisy 2001

    Deutsche Version von Marque - One To Make Her Happy 2000

    Es ist nicht lange her, da kam sie neu in die Stadt,
    mit ihrem Freund hat sie Schluss gemacht.
    Die Beziehung war lau und sie fühlte nichts mehr,
    der Entschluss fiel ihr gar nicht schwer.

    Niemals richtig glücklich, sie war schwer frustriert,
    niemals richtig traurig, nur desillusioniert.
    Sie denkt: Einer ist zu wenig, selbst zwei!
    zum grössten Glück braucht es drei!

    Und sie will einen so zum Leben, einen für die Nacht,
    einen für die Seele, der sie glücklich macht.
    Daisy will vom Leben einfach etwas mehr
    und sie wird es kriegen!

    (Instrumental)

    Dann ging's sie's sofort an, ihre Suche begann,
    bald schon fand sie den ersten Mann.
    Der kochte sehr gut, schmiss den Haushalt perfekt,
    Nummer zwei war ein Ass im Bett.

    Der dritte konnte reden, der hatte auch studiert,
    Daisy hat ihr Leben perfekt organisiert.
    Und die Frauen blickten neidisch zu ihr,
    was hat sie und nicht wir?

    Denn sie hat einen so zum Leben, einen für die Nacht,
    einen für die Seele, der sie glücklich macht.
    Daisy liebt die Männer einfach etwas mehr
    und alle lieben Daisy! (2x)

    Jede Nacht hört man sie feiern und laut Rock 'n' Roll
    und alle singen: Go Daisy go

    Denn sie hat einen so zum Leben, einen für die Nacht,
    einen für die Seele, der sie glücklich macht.
    Daisy liebt die Männer einfach etwas mehr
    und alle lieben Daisy! (2x)

    Denn sie hat einen so zum Leben, einen für die Nacht,
    einen für die Seele, der sie glücklich macht.
    Daisy liebt die Männer einfach etwas mehr

  • Der Himmel Ist Auf Deiner Seite

    4:08

    Provided to YouTube by Zebralution GmbH

    Der Himmel Ist Auf Deiner Seite · Juliane Werding

    Die Welt danach

    ℗ 2004 DA Records

    Released on: 2004-07-05

    M U S I C_ P U B L I S H E R: Artists & Acts Music Publishing
    L Y R I C I S T: Juliane Werding
    C O M P O S E R: U. Birnstein/J. Werding

    Auto-generated by YouTube.

  • Tränen Im Ozean

    4:33

    Provided to YouTube by WM Germany

    Tränen Im Ozean · Juliane Werding

    Jenseits Der Nacht

    ℗ 1987 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

    Producer: Harald Steinhauer
    Composer: H. Steinhauer
    Lyricist: M. Kunze

    Auto-generated by YouTube.

  • Juliane Werding - Vielleicht irgendwann

    3:34

    Juliane Werding performt „Vielleicht irgendwann“ im WWF-Club (20.03.1987)
    Das Beste von Juliane Werding:
    Den Kanal abonnieren:

    Mehr Videos von Juliane Werding:
    Wildes Wasser:
    Sonne auf der Haut:
    ___________________________________________________________________________
    Mit siebzehn schon am Traualtar
    Zwei Kinder, als sie zwanzig war
    Im Alltag schlief die Liebe ein
    Er ging fort und sie blieb allein

    Keine Zeit mehr auszugeh‘n
    Nachbarn, die am Fenster steh‘n
    Den ganzen Tag das Radio an
    Dass sie besser träumen kann

    Vielleicht irgendwann
    Vielleicht irgendwo
    Fängt alles neu an
    Und sie hofft, es wird einmal so
    Wer sagt, dass ein Traum
    Nicht wahr werden kann
    Vielleicht nur ganz sacht
    Vielleicht über Nacht
    Vielleicht irgendwann

    Um acht hat sie den Tisch gedeckt
    Die Kinder sind um neun im Bett
    Dann macht sie noch das Fernsehen an
    Weil sie nicht allein sein kann

  • Juliane Werding - Sonne auf der Haut

    2:35

    Juliane Werding performt „Sonne auf der Haut“ bei Formel Eins (11.06.1984)
    Das Beste von Juliane Werding:
    Den Kanal abonnieren:

    Mehr Videos von Juliane Werding:
    Am Tag, als Conny Kramer starb:
    Wenn du denkst du denkst dann denkst du nur du denkst:
    ___________________________________________________________________________
    Derselbe Blick, geheimnisvoll wie ihr Lächeln
    Vier Jahre später, doch ich hab sie sofort erkannt
    Wellen und Palmen, am Nebentisch trinkt sie Champagner
    Ich denk an damals, warum zittert meine Hand
    Schon seh‘ ich wieder in meinem Kopf die alten Bilder
    Zerbroch'ne Ringe, das Ende kam mit ihr
    Und warum treff‘ ich sie wieder hier?

    Sonne auf der Haut und off‘ne Haare
    Braungebrannt und niemals lang allein
    Sonne auf der Haut, doch innendrin' ein Herz aus Stein
    Augen hinter Glas die nichts verraten
    Hunger, der von Liebe gar nichts weiß
    Sonne auf der Haut, jedoch darunter nichts als Eis

    Derselbe Zauber, mit dem sie uns'ren Traum zerstörte
    Dasselbe Feuer, an dem ich fast gestorben bin
    Musik und Gläser, am Nebentisch hör ich sie lachen
    Sie kennt mich nicht mehr, sie hat sich längst getrennt von ihm
    Rauch in den Augen, ich hab mich an der Glut verbrannt
    Was für ein Schicksal verbindet mich mit ihr
    Warum treff‘ ich sie wieder hier?

  • Juliane Werding - Geh nicht in die Stadt 1984

    2:49

    Juliane Werding - Geh nicht in die Stadt 1984

    Den ganzen Tag hast Du geschwiegen
    Wozu hast Du Dich heute entschieden
    Ich fürchte Du hast etwas vor
    Was Dich unglücklich macht

    Geh nicht in die Stadt
    Geh nicht in die Stadt heut Nacht

    Unruhiger Blick, kalte Hand
    So hab' ich Dich nie gekannt
    Du willst alles ändern sagst Du
    In mir wächst ein Verdacht

    Geh nicht in die Stadt
    Geh nicht in die Stadt heut Nacht

    Geh nicht in die Stadt
    Geh nicht in die Stadt heut Nacht

    Wenn Du nicht mehr dem Licht vertraust
    Such nicht im Dunkeln nach Halt
    Wenn Du nicht mehr an Wunder glaubst
    Glaub nicht an die Gewalt

    Sie haben Dir den Job genommen
    Und Du hast nie 'ne Chance bekommen
    Der Mut der Verzweiflung
    Hat Dich auf Ideen gebracht

    Geh nicht in die Stadt
    Geh nicht in die Stadt heut Nacht

    Geh nicht in die Stadt
    Geh nicht in die Stadt heut Nacht

    Das Geld das uns fehlt Du willst es noch heut
    Du hast eine Waffe dabei
    Du willst etwas tun was uns befreit
    Doch Unrecht macht nicht frei

    Den ganzen Tag hast Du geschwiegen
    Wozu hast Du Dich heute entschieden
    Ich fürchte Du hast etwas vor
    Was Dich unglücklich macht

    Geh nicht in die Stadt
    Geh nicht in die Stadt heut Nacht

    Geh nicht in die Stadt
    Geh nicht in die Stadt heut Nacht

  • Juliane Werding - Am Tag, als Conny Kramer starb

    2:07

    Wer war Conny Kramer?
    Der seit 1972 besungene Junge hieß eigentlich Peter und stammte aus Julianes
    Bekanntenkreis, mit dem sie als Teenager in einer Fußgängerzone von Essen
    Straßenmusik gemacht hat. Er war der erste Drogentote in Essen. Nachdem
    Juliane Werding dieses Erlebnis ihrem damaligen Texter erzählt hatte, schrieb er
    den deutschen Text zu Robbie Robertsons „The Night They Drove Old Dixie down“.
    Für den Hauptdarsteller ließ er sich den Fantasienamen „Kalle Kramer“ einfallen.
    Juliane fand den Namen nicht gelungen und änderte ihn kurzerhand in
    „Conny Kramer“ ab – als kleine Hommage an ihren ersten Freund
    namens Conrad.

  • Juliane Werding - Gib niemals auf 1996

    3:08

    Juliane Werding - Gib niemals auf 1996

    Schwarzes Kreuz in weisser Nacht
    Sie ist wieder aufgewacht
    Steht am Fenster
    Traumsequenzen, sein Gesicht
    Und ihr Herz begreift noch nicht
    Was ihr Kopf längst versteht
    Es wird hell
    Sie schläft noch einmal ein
    Gleitet in den Traum zurück
    Und er sagt
    Einfach wird es nicht sein
    Doch du findest deinen weg

    Gib niemals auf
    Steh das durch, du bist gut
    Du hast die Power,
    Das Herz und den Mut
    Glaub an dich selbst,
    Trau's dir zu, bleib nicht stehn
    Irgendwie wird's weitergehn

    Sie fängt ganz von vorne an
    Lernt zu kämpfen wie ein Mann
    Ganz schön einsam
    Sie verdrängt was Liebe ist
    Was die Seele nie vergisst
    Und immer öfter vermisst
    Und bei Nacht
    Wenn die Welten sich drehn
    Und der Traum den Schlaf betrügt
    Liegt sie wach
    Schreibt sich selbst einen Brief
    In dem gross zu lesen steht

    Gib niemals auf, steh das durch
    Du bist gut,
    du hast die Power, das Herz und den Mut
    Glaub an dich selbst,
    lass dich nie mehr allein
    Der Himmel wird immer bei dir sein

    Gib niemals auf, steh das durch
    Sag ich kann,
    Fang einfach an, trau's dir zu, geh voran
    Glaub an dich selbst
    Und dann wirst du schon sehn:
    Das Leben wird immer weitergehn
    Das Leben wird immer weitergehn

  • Bangladesch

    5:00

    Provided to YouTube by RCA / Hansa

    Bangladesch (Song Of Bangladesh) · Juliane Werding

    In tiefer Trauer

    ℗ 1972 BMG Berlin Musik GmbH

    Released on: 2006-03-03

    Composer, Lyricist: Joan Baez
    Producer: Peter Meisel
    Lyricist: Hans-Ulrich Weigel
    Performance Arranger: Jo Plée

    Auto-generated by YouTube.

  • Juliane Werding - Geister über Afrika

    4:26

    Single from Sie weiß, was sie will (1992).

  • Juliane Werding - Der letzte Kranich vom Angerburger Moor

    3:31

    Juliane Werding performt „Der letzte Kranich vom Angerburger Moor“ bei der Starparade (13.07.1972)
    Das Beste von Juliane Werding:
    Den Kanal abonnieren:

    Mehr Videos von Juliane Werding:
    Wildes Wasser:
    Sonne auf der Haut:
    ___________________________________________________________________________
    Die Morgennebel
    Schweben auf dem Ufer,
    Und mein Kanu gleitet
    Leis' durch Schilf und Rohr.
    Weiße Wollgrasblüten
    Tanzen in der Brise,
    Und ein Schatten fliegt
    Am Himmel über mir.

    Der letzte Kranich
    Vom Angerburger Moor
    Zieht traurig seinen Kreis,
    Als wenn er weint,
    Wie ein stolzer König
    Ohne Königreich,
    Und er späht nach seinem
    Unsichtbaren Feind.

    Die Sonnenstrahlen
    Fallen auf den See,
    Und das Wasser schimmert
    Matt von Öl und Teer.
    Der große graue
    Vogel fliegt allein,
    Doch der Tod fliegt
    Wie sein Schatten hinterher.

  • Juliane Werding - Nebelmond live

    3:50

    This is a live video of Juliane Werding performing her classic 80's hit Nebelmond, featured on her In Concert DVD released along with her 20th album Die Welt Danach in 2004.

    For official info, go to
    For info in English, visit

  • Juliane Werding - Tropfen im Fluss

    2:59

    Songtext:

    langsam ist der Fluß, in dem ich Tropfen bin
    meistens zieh ich träge mit der Zeit dahin
    ich schlafe wenn ich müde bin im Ufergras
    und träum so manchen Traum nochmal, den ich vergaß

    ich tauche auf den Grund hinab
    und frage, wenn ich einen Frage hab
    auch wenn ich nur ein Tropfen von ganz vielen bin
    haben meine Fragen einen Sinn

    ob ein Anfang nach dem Ende kommt, wer weiß
    ob die Ewigkeit zu warten lohnt - ich weiß nur eines

    langsam ist der Fluß, in dem ich Tropfen bin
    meistens zieh ich träge mit der Zeit dahin
    manchmal strürze ich von einem Wasserfall
    teil mich 1000 Mal, bin überall

    langsam ist der Fluß, in dem ich Tropfen bin
    meistens zieh ich träge mit der Zeit dahin
    irgendwann gelang ich dann aufs Meer hinaus
    die Sonne holt mich meistens aus den Fluten raus

    als Wolke schweb ich durch den Tag
    regne irgendwann herab
    und vielleicht speis ich dann den Quell
    aus dem der Fluß enspringt
    alles was vergangen ist beginnt
    und alles was vergangen ist beginnt

  • Der Schatten malt den Teufel an die Wand

    5:07

    Provided to YouTube by WM Germany

    Der Schatten malt den Teufel an die Wand · Juliane Werding

    Zeit Nach Avalon Zu Gehen

    ℗ 1991 WEA RECORDS / WARNER MUSIC GERMANY

    Mixer, Producer: Armand Volker
    Lyricist: A. Bärtels
    Arranger: Armand Volker
    Composer: H. Steinhauer
    Lyricist: J.Werding

    Auto-generated by YouTube.

  • Juliane Werding - Der Himmel schweigt 1990

    3:28

    Juliane Werding - Der Himmel schweigt 1990

    In einem Nachtclub steht sie und singt,
    während man sie mit den Augen verschlingt.
    Und die Luft ist schwer von Sehnsucht und von Rauch.
    Rauh ihre Stimme, geschminkt das Gesicht,
    traurig ihr Lächeln, das nichts mehr verspricht.
    Keiner hört richtig hin und das bemerkt sie auch.

    Als sie siebzehn war, war sie beinah' ein Star,
    ein Komet, der erscheint und veglüht.
    Das ist lange schon her und sie wartet nicht mehr
    auf das Wunder, das niemals geschieht.

    Der Himmel schweigt, wenn ein Stern verlöscht
    und untergeht.
    Der Himmel schweigt, während sich die Erde weiterdreht.
    Ein Licht stürzt in die Dunkelheit, der Himmel schweigt.

    Nach ihrem Auftritt sitzt sie an der Bar,
    trinkt Glas um Glas und erzählt, wer sie war.
    Und die Luft ist schwer von sehnsucht und von Rauch.
    Meistens begleitet ein Mann sie nach Haus'.
    Sie liebt ihn voll Haß und dann schmeißt sie ihn raus.
    Und dann lacht sie voll Schmerz
    und manchmal weint sie auch.

    Als sie dreißig war, schien ihr das Ziel noch klar,
    doch ihr liefen die Jahre davon.
    Sie singt immer noch gut, viele machen ihr Mut,
    doch sie weiß, das ist längst Illusion.

    Der Himmel schweigt, wenn ein Stern verlöscht
    und untergeht.
    Der Himmel schweigt, während sich die Erde weiterdreht.
    Ein Licht stürzt in die Dunkelheit, der Himmel schweigt.

    (Instrumental)

    Der Himmel schweigt, wenn ein Stern verlöscht
    und untergeht.
    Der Himmel schweigt, während sich die Erde weiterdreht.
    Ein Licht stürzt in die Dunkelheit.

    Der Himmel schweigt, wenn ein Stern verlöscht
    und untergeht.
    Der Himmel schweigt, während sich die Erde weiterdreht.

  • Juliane Werding - Grossstadtlichter

    3:59

    From the Traumland LP (1980)

  • Juliane Werding - Du schaffst es .mpg

    3:07

  • Juliane Werding Bist du da für mich

    4:21

    Draußen wird es kälter, die Zeiten werden härter Alles ist in Aufruhr, die Kälte sucht ihr Opfer in der Nacht
    Ich will nicht allein sein, ich brauche einen Krieger Einen voller Zuversicht und Kraft
    Wirst du mich beschützen, mich und meine Kinder Wenn es wirklich ernst wird, wenn´s nur noch ums nackte Leben geht Wenn da draußen Krieg ist, die Wölfe vor dem Haus stehn
    Zeigst du mir dann, wie man überlebt

    Bist du da für mich, uhhh Baby, da für mich, uhhh Baby Du bist mit vorher bestimmt Der Magier, der die Ängste nimmt Der Ritter, der die Hoffnung bringt

    Wirst du mit mir beten, wirst du mit mir weinen
    Wirst du mit mir flüchten, wissend, dass es nur ein Aufschub ist
    Mich noch einmal lieben, ein letztes Mal vereint sein
    Und warten, bis der blaue Stern erlischt

    Bist du da für mich, uhhh Baby, da für mich, uhhh Baby
    Du bist mit vorherbestimmt
    Der Magier, der die Ängste nimmt
    Der Ritter, der die Hoffnung bringt

    Nimm mich in die Arme, Gefährte meiner Seele
    Für ein ganzes Leben und mehr

  • Juliane Werding - Stimmen im Wind ZDF

    2:10

    Juliane Werding performt „Stimmen im Wind“ bei Formel Eins (04.03.1986)
    Das Beste von Juliane Werding:
    Den Kanal abonnieren:

    Mehr Videos von Juliane Werding:
    Wildes Wasser:
    Sonne auf der Haut:
    ___________________________________________________________________________
    Schwarze Vögel, roter Himmel
    Frau am Meer riecht an Blumen
    Aber ihre Hand ist leer
    Sieht ein Schiff im Sturm versinken
    Hört Menschen schreien
    Sie ist nicht verlassen, nur allein
    Stimmen im Wind
    Die sie rufen, wenn der Abend beginnt
    Sei nicht traurig, Suzanne
    Es fängt alles erst an
    Stimmen im Wind
    Die so zärtlich und so liebevoll sind
    Sei nicht traurig, Suzanne
    Es fängt alles erst an
    Lächeln in erschrocken Augen
    Blind vom Licht, Tränen wie aus Eis
    Verbrennen ihr Gesicht
    Pärchen auf vergilbten Fotos
    Der Phantasie
    Menschen, die sich lieben
    Sterben nie

  • Juliane Werding - Am Tag, als Conny Kramer starb - 1984

    3:09

    Juliane Werding - Am Tag, als Conny Kramer starb - 1984

    Infos zu Juliane Werding:


    -

    Rechtliche Hinweise:
    Alle Rechte an dem Video liegen bei den jeweiligen rechtmäßigen Eigentümern. Bei eventuellen Problemen bitte um eine Benachrichtigung. Vielen Dank!

  • Juliane Werding - Starke Gefühle 1988

    3:56

    Juliane Werding - Starke Gefühle 1988

    Starke Gefühle sind stärker als wir
    Sagte er leis', als er tanzte mit ihr
    Herzen, die brennen, erschreckt kein Verbot
    Starke Gefühle besiegt nur der Tod.

    Diese eine Nacht
    War wie noch keine Nacht
    Sie warf ihre Ängste hin
    Um sich zu ergeben
    Auf Traum oder Leben an ihn.

    Starke Gefühle sind stärker als wir
    Sagte sie leis', als er einschlief bei ihr
    Herzen, die brennen, erschreckt kein Verbot
    Starke Gefühle besiegt nur der Tod.

    Sie gab alles her
    Er nahm und wollte mehr
    Wer liebt will kein Ende sehn
    Und als er sie leid war
    Sah er, dass es Zeit war zu gehn.

    Starke Gefühle sind stärker als wir
    Sagte er hart, als er fortging von ihr.

    Starke Gefühle besiegt nur der Tod

    Als er vor ihr lag, sein Blick starr und leer
    War sie wie Eis, und sie weinte nicht mehr
    Herzen, die brennen, erschreckt kein Verbot
    Starke Gefühle besiegt nur der Tod.

    (Starke Gefühle) sind stärker als wir
    (Starke Gefühle) viel stärker als wir
    (Starke Gefühle) sind stärker als wir
    (Starke Gefühle)

Shares

x

Check Also

Menu